Informationen zum Schulbetrieb ab 15.03.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

in der nächsten Woche können wir endlich wieder mit dem Unterricht in Präsenzform für alle beginnen. Darauf freuen sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und auf jeden Fall auch die Lehrerinnen und Lehrer.

Wir haben entsprechend der Vorgaben des Ministeriums Absprachen getroffen, wie der Schulbetrieb geordnet wieder starten soll. Die wesentlichen Punkte sind hier zusammengefasst:

Beachten der Coronaschutzverordnung
Es gelten die bisherigen Regeln der Hygiene:  Abstand halten - regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren - Durchlüften der Klassenräume

Auf dem gesamten Gelände der Schule genauso wie im Gebäude ist das Tragen von medizinischen Masken Pflicht. Nur, wenn die Masken noch nicht passen, kann auf die herkömmlichen Alltagsmasken zurückgegriffen werden.

Organisation des Unterrichts
Der Schulbetrieb wird um die Jahrgänge 5 bis 9 sowie die EF erweitert. Der Unterricht in den Jahrgängen 5 bis 9 findet im Wechselunterricht statt. Hierzu werden die Klassen in 2 Gruppen aufgeteilt, die sich tageweise abwechseln. Die Klassenleitungsteams werden die Schülerinnen und Schüler entsprechend unterrichten.
Am 15.03.2021 beginnt Gruppe 1 mit den Wochentagen MO, MI und FR. Gruppe 2 startet am DO, 18.03.2021, da am 16.03.2021 noch eine seit Schuljahresbeginn geplante pädagogische Fortbildung stattfindet. 
In der 2. Woche wechseln die Gruppen, d.h. Gruppe 1 kommt DI und DO, Gruppe 2 MO, MI und FR.
Nach diesen zwei Wochen beginnen zunächst die Osterferien.

Im Jahrgang 10, der bereits wieder in der Schule unterrichtet wird, bleibt alles bei der bisherigen Regelung.
In der EF, also dem Jahrgang 11, finden fast alle Kurse nach Plan statt. Die Kurslehrkräfte informieren die Kurse entsprechend.

Ganztagsbetrieb
Der Stundenplan wird regulär durchgeführt. Das bedeutet, dass die Mittagspause von 60 Minuten eingehalten wird. Es gibt Zuweisungen zu Plätzen in der Mensa, um das Mittagessen einzunehmen sowie Zonen der Jahrgänge für den Aufenthalt auf dem Schulhof.
Bis zu den Osterferien kann es zunächst kein warmes Mittagessen geben. Die Schülerinnen und Schüler haben aber die Möglichkeit, Lunchboxen über Kitafino zu bestellen. Eine tägliche Bestellung ist dazu notwendig, auch für die Jahrgänge 5 und 6, die sonst im Abonnement sind. Also auf jeden Fall den Mensachip nicht vergessen!
Mitgebrachte Speisen werden ebenfalls in der Mensa bzw. in den höheren Jahrgängen in den Klassenräumen verzehrt, da auf dem Schulhof die Masken getragen werden müssen. 

Bitte besprechen Sie zu Hause gemeinsam die Regelungen, damit alle sich daran halten und wir möglichst lange im Schulbetrieb bleiben können.
Schritt für Schritt gelingt uns dann bestimmt die Rückkehr in eine von allen herbeigesehnte Normalität.

Wir freuen uns auf die nächste Woche!!!

 

Termine

Termine im Dezember:

03.12.21 Ski-Kleidungs-Basar

14:00-16:00 Uhr

(Rückmeldung bei den Klassenlehrern bis zum 22.11.)

Förderverein

Informationen zum Förderverein der Gesamtschule Gronau finden Sie hier.

Mensa

Die Homepage unseres neuen Mensa-Programms Kitafino finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.