Kleine Hände - großer Profit

- Wenn Kinder für uns arbeiten -

Der Kinderrechtsexperte Benjamin Pütter hält einen Vortrag für die Jahrgänge 5 und 6

sowie die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Lindenschule

 Donnerstag, 16.01. 2020 um 10.30 Uhr,

Mensa der Gesamtschule Gronau

 

kleine HändeDer Buchautor Benjamin Pütter ist in den letzten drei Jahrzehnten über achtzig Mal nach Indien gereist. Dort hat er, zum Teil unter Lebensgefahr, Tausende Kinderarbeiter aufgespürt, Beweismaterial gesammelt und zu dem Thema ein Buch geschrieben.

Pütter berichtet anschaulich über die ausbeuterische Arbeit in den Steinbrüchen. Unter für uns unvorstellbaren Bedingungen werden Kinder gezwungen Steine zu schlagen, die hier als Pflaster- oder Grabsteine auf den Markt kommen. Er zeigt wie schwierig es für die betroffenen Familien ist, dem Teufelskreis aus Armut, fehlender Bildung und Schwerstarbeit schon für die Kleinsten zu durchbrechen.

Gelingen kann dies auch durch die Gründung von Schulen in den Steinbrüchen, in denen Kinder eine Bildung und somit die Möglichkeit zu einem Weg aus der Sklaverei erhalten. Finanziert werden diese Schulen durch Spenden und Schulpatenschaften aus Deutschland.

Dieser Vortrag wird ermöglicht durch die Steuerungsgruppe Fairtrade der Stadt Gronau.

fairtrade

Termine

Termine im August

12.08.2020
neuer Jahrgang 5: 9.00 Uhr
Einlass Jahrgänge 7 und 9: 7.45 Uhr
Einlass Jahrgänge 6, 8 und 10: 7.55 Uhr
Unterrichtsbeginn EF: 7.45 Uhr

Förderverein

Informationen zum Förderverein der Gesamtschule Gronau finden Sie hier.

Die Hauptversammlung des Fördervereins am 18.03.2020 muss angesichts der aktuellen Situation verschoben werden. Ein neuer Termin nach den Osterferien wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Mensa

Die Homepage unseres neuen Mensa-Programms Kitafino finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.